Bully – Übersicht

bully ubersicht 1 DE

Bully – Spielbericht

Plattformen: PC, Wii, Xbox 360, PS2, PS3, PS4, Android, iOS

Datum der Veröffentlichung: 2008

Genres: Action, Abenteuer, Third Person, Sandkasten, Offene Welt, Atmosphärisch, Simulation, Multiplayer

Kategorien: Schule, Kämpfen, Amerika



Systemanforderungen / (Minimum)

  • Betriebssystem – Windows XP
  • RAM – 1GB
  • Prozessor – Intel Pentium 4
  • Grafikkarte – Nvidia GeForce 6800
  • DirectX – 9
  • Festplattenspeicher – 4,7 Gb

Übersicht

Jimmy Hopkins ist ein normaler fünfzehnjähriger amerikanischer Schuljunge aus England. Wegen seines sturen Charakters, seiner systematischen Prügeleien und des Schwänzens des Unterrichts wechselt Jimmy die Schule wie die Faust aufs Auge. Bald hat seine Mutter die Nase voll von dieser Geschichte und beschließt, ihren Sohn auf das Internat Bullworth zu schicken, wo der Junge ein vorbildlicher junger Mann zu werden verspricht. Hier beginnt der Spaß, denn Jimmy muss sich einem der Schüler anschließen, um die ganze Schule zu übernehmen.

Um von ganz unten aufzusteigen, müssen wir die Aufgaben der verschiedenen Schulbanden erfüllen, aber wir dürfen das Studium nicht vergessen. Es ist auch möglich, Jimmys Fähigkeiten zu verbessern – zum Beispiel eine neue Ringkampftechnik zu erlernen oder sich mit Chemie zu beschäftigen, um einen Feuerwerkskörper herzustellen. Sie können auch einen Job als Rasenmäher oder Postbote annehmen, um etwas Geld zu verdienen.

Das Spiel ist sehr stimmungsvoll und macht Spaß.

Video – Bully

Rate article
GamesRaid
Add a comment